Herz Jesu

Herz Jesu

Johannes 19,31-37

Jesus war richtig tot

Johannes war ein besonderer Freund von Jesus.
Johannes hörte Jesus besonders gerne zu.
Johannes wollte alles von Gott wissen.
Johannes hat viel in der Bibel über Gott  gelesen.
 
Ein Satz in der Bibel heißt:
Einmal kommt ein Mann von Gott.
Der Mann wird mit einer spitzen Lanze durchbohrt.
Dann gucken viele Menschen
Und staunen.
 
Johannes wusste nicht, was der Satz bedeuten soll.
Aber eines Tages wusste Johannes es doch.
Das war so:
 
Jesus war am Kreuz gestorben.
Jesus war tot.
Die Soldaten wollten ausprobieren, ob Jesus richtig tot ist.
Die Soldaten bohrten mit einer spitzen Lanze in die Seite von Jesus.
Blut und Wasser kam heraus. 
Da wussten die Soldaten ganz sicher:
Jesus ist richtig tot.
 
Johannes war dabei.
Johannes hat alles gesehen.
Jetzt wusste Johannes Bescheid:
 
Jesus ist der Mann von Gott.
Jesus ist mit der spitzen Lanze durchbohrt worden.
Johannes guckte.
Und staunte.
 
Johannes dachte:

Alle Leute werden staunen.
Wenn ich den Leuten erzähle:
Jesus ist durchbohrt worden.
Jesus ist doch der Mann von Gott.

 
Johannes hat alles aufgeschrieben.
Damit alle Menschen Bescheid wissen:
Jesus ist der Mann von Gott.
Jesus hat alle Menschen lieb.
Auf Jesus können wir uns verlassen.