3. Adventssonntag

3. Adventssonntag

Matthäus 11,2-11

Johannes möchte wissen,
ob Jesus wirklich von Gott kommt.

Johannes sagte den Menschen:

Freut euch.
Jesus kommt zu euch.
Jesus kommt von Gott.

Aber der König steckte Johannes ins Gefängnis.
Im Gefängnis wurde Johannes traurig.
Johannes dachte:

Jesus kommt von Gott.
Warum freuen sich die Leute nicht, wenn Jesus kommt?
Warum wirft der König mich ins Gefängnis?
Oder kommt Jesus doch nicht von Gott?

Johannes sagte zu seinen Freunden:

Ihr sollt zu Jesus gehen.
Ihr sollt Jesus fragen:
Kommst du wirklich von Gott?
Oder müssen wir auf einen anderen warten?

Die Freunde von Johannes gingen zu Jesus.
Die Freunde fragten Jesus:

Kommst du wirklich von Gott?
Oder müssen wir auf einen anderen warten?

Jesus sagte:

Erzählt Johannes alles, was ihr bei mir seht:
Blinde Menschen können wieder sehen.
Gelähmte Menschen können wieder gehen.
Kranke Menschen werden wieder gesund.
Gehörlose Menschen können wieder hören.
Tote Menschen leben wieder.
Freut euch darüber.
Wundert euch nicht.

Die Freunde gingen zu Johannes und erzählten alles.
Jesus sagte zu den anderen Leuten:

Johannes ist ein sehr guter Mensch.
Johannes hat alles richtig erzählt.
Gott hat Johannes sehr lieb.