Fest des heiligen Stephanus

Fest des heiligen Stephanus

Matthäus 10,17-22

Jesus macht uns Mut, damit wir immer an Gott glauben.

Mitten in der Weihnachts-Zeit feiern wir das Fest vom heiligen Stephanus.
Stephanus war ein Freund von Jesus.
Stephanus glaubte, dass Jesus von Gott kommt.
Stephanus erzählte allen Menschen, dass Jesus von Gott kommt.
Viele Menschen wollten nicht, dass Stephanus das erzählt.
Darum warfen die Menschen Stephanus mit Steinen tot.
Jesus wollte seinen Freunden Mut machen.
Damit die Freunde trotzdem von Jesus weiter erzählen.
Auch wenn die Menschen davon nichts hören wollen.
Jesus sagte zu seinen Freunden:

Ihr könnt euch freuen, dass Gott alle Menschen retten will.
Trotzdem sind viele Menschen wütend, wenn ihr das erzählt.
Passt vor den Menschen gut auf.
Die wütenden Menschen wollen, dass ihr den Mund haltet.
Die wütenden Menschen wollen euch ins Gefängnis werfen.

Jesus sagte:

Macht euch keine Sorgen.
Gott hat euch Kraft gegeben.
Diese Kraft heißt: Heiliger Geist.
Der Heilige Geist ist immer bei euch.
Der Heilige Geist ist in eurem Herzen.
Der Heilige Geist sagt euch alles, was ihr tun sollt.
Vertraut weiter auf Gott.
Auch dann, wenn alle gegen euch sind.
Gott wird euch helfen.