31. Sonntag im Jahreskreis

31. Sonntag im Jahreskreis

Markus 12,28b-34

Jesus erklärt den Menschen,
was das Wichtigste bei Gott ist.

Einmal ging ein Religions·gelehrter zu Jesus.
Der Religions·gelehrte fragte Jesus:

Was ist das Wichtigste, wenn ich nahe bei Gott sein möchte?

Jesus sagte:

Bei Gott sind 2 Sachen ganz wichtig:

Die erste wichtige Sache ist:
Es gibt nur einen einzigen Gott.
Diesen einzigen Gott sollst du lieben.
Du sollst ihn mit deinem ganzen Herzen lieben.
Und mit deiner ganzen Seele.
Und mit deiner ganzen Kraft.
Und mit allen deinen Gedanken.

Die zweite wichtige Sache ist:
Du sollst zu allen Menschen gut sein.
Und alle Menschen lieben.
Genauso wie du zu dir selber gut bist.
Und dich selber lieb hast.

Der Religions·gelehrte sagte:

Jesus.
Du hast eine sehr gute Antwort gegeben.
Das stimmt alles.
Gott ist der einzige Gott.
Darum ist es wichtig Gott zu lieben.
Und die Menschen zu lieben.
Und zu den Menschen gut zu sein.

Jesus sagte zu dem Religions·gelehrten:

Du bist selber schon nahe bei Gott.
Weil du Gott so gut verstanden hast.