Dreifaltigkeitssonntag

Dreifaltigkeitssonntag

Matthäus 28,16-20

Jesus verabschiedet sich von seinen Freunden.

Jesus war auferstanden.
Jesus ging zu seinem Vater zurück in den Himmel.
Jesus verabschiedete sich vorher von den Freunden.
Jesus sagte:

Ihr seid schon meine Freunde.
Alle Menschen sollen meine Freunde werden.
Darum geht zu allen Menschen.
Geht in die ganze Welt.
Geht in alle Länder.
Erzählt überall den Menschen von mir.
Dass sich alle Menschen auf mich verlassen können.
Und froh werden.
 
Ihr sollt alle Menschen taufen.
Damit sich alle Menschen bei Gott geborgen wissen.
So sollt ihr die Menschen taufen:
– Im Namen des Vaters.
– Und des Sohnes.
– Und des Heiligen Geistes.

Jesus machte den Freunden Mut.
Jesus sagte:

Ich bin bei euch.
Alle Tage.
Bis zum Ende der Welt.
Darauf könnt ihr euch verlassen.